Designkompetenz – Zukunft fürs Handwerk

Auf dieser Website zeigen sich Akteure der „Gestaltung im Handwerk“, die Bildung, Beratung und Services anbieten. Darüber hinaus werden einige Kontakte geknüpft.

Zunächst ein paar Ausführungen zur Bedeutung der Gestaltungskompetenz für die Zukunft und Tradition des Handwerks. Los geht’s:

Designkompetenz – ein unternehmerischer Impulsgeber

Nachhaltiger Erfolg handwerklicher Unternehmen wird vielfach durch Designkompetenz erzielt. Sie ist ein Querschnittsthema im Handwerk, das Zukunft sichert. Designkompetenz durchzieht den gesamten Prozess der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen des Handwerks. Das Image eines handwerklichen Betriebs ist ein Effekt gelingender Gestaltung, Kommunikation und Qualität. Denn Gestaltung, Kommunikation und Qualität handwerklicher Arbeit gehören zusammen!

Designkompetenz umfasst nicht nur Kriterien der Erscheinung und des Gebrauchs von Produkten, sondern auch ein umfangreiches Wissen um Entwurfs- und Herstellungsprozesse, das Beherrschen handwerklicher Fertigkeiten sowie den empathischen Umgang mit dem Kunden.

Eine professionelle Steuerung der gestalterischen Prozesse ist ebenso wichtig wie Anwendungsbezogenheit, Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit und soziale Verantwortung.

Designkompetenz steigert die Wertschöpfung handwerklicher Arbeit und senkt Entwicklungskosten. Sie wirkt sich günstig auf Innovationen, Mitarbeiterzufriedenheit und wirtschaftliches Wachstum aus, steigert die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und ermöglicht zusätzliche Beschäftigung.

Gestaltungskompetenz – handwerkliche Identität und Kultur

Handwerk hat immer schon gestaltet – und solange Handwerk Handwerk bleibt, wird es auch weiter in vielen Bereichen eigenständig und kulturprägend gestalten!

Wäre das zukünftig nicht mehr so, dann wäre das Handwerk um seine Kernkompetenz der Gestaltung beraubt. Denn Handwerk setzt nicht einfach nur um, was andere  entwerfen und möglicherweise vorschreiben. Handwerk selbst ist Gestaltung – und Identitätsfaktor historischer, gegenwärtiger und zukünftiger Produkt- und Dienstleistungskultur.

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen